Auslands Immobilien

Vorsorge mit Immobilien

Wie wichtig die Altersvorsorge ist, das wird uns fast schon täglich nahegelegt. Da die gesetzliche Rentenversicherung nicht mehr ausreichen wird, um im Alter entsprechend versorgt zu sein, sind Zusatzabsicherungen vonnöten. Diese können auf die unterschiedlichsten Arten bewerkstelligt werden und viele sehen sich hier fast schon überfordert.

Soll man eine private Renten- oder Lebensversicherung abschließen, soll man sein Geld in spekulative Geschäfte anlegen und dadurch hohe Renditen bekommen, was allerdings mit einem hohen Risiko verbunden ist, soll man sich vielleicht lieber Edelmetalle kaufen oder am Ende doch die Vorsorge mit Immobilien bestreiten?

Es ist nicht einfach, zugegeben, man könnte den Überblick verlieren und braucht auf alle Fälle fachmännischen Rat, um sich die einzelnen Möglichkeiten genau anzusehen. Wenn man aber die Vorteile betrachtet, die eine Vorsorge mit Immobilien bereithält, dann liegen die Pluspunkte ganz klar dort.Vorteil 1: Man kann sich eine dauerhafte Einnahme schaffen. Wer eine Immobilie hat und diese vermietet, der wird dauerhaft und regelmäßig Geldeinnahmen haben.

Paraguay Auswandern

Gerade das Land Paraguay bietet sich wunderbar aus um Auszuwandern. Denn Paraguay ist günstig, und man kann dort mit einer geringen Rente sehr gut leben!

Paraguay bietet deswegen viele Vorteile für die Anlageform. Wer in Paraguay Immobilien investiert und richtig schaut, wird dies nicht bereuen.
Vorteil 2: Man kann sich Ausgaben sparen, indem man die Immobilie selbst bewohnt. Nie wieder Miete bezahlen und somit für das Alter vorsorgen.

Vorteil 3: Die steuerlichen Begünstigungen, die eine Immobilie mit sich bringt, sind nicht zu vernachlässigen.

Vorteil 4: Immobilien steigen im Wert. Dafür muss man allerdings auch etwas tun und es kommt darauf an, wo sich die Immobilie befindet und in welchem Zustand. Wer sie pflegt, der wird eine Wertsteigerung feststellen.

Vorteil 5: Eine Immobilie ist unabhängig von einer Inflation. Sie behält ihren Wert und wird immer gebraucht.

Fünf Vorteile, die es gilt zu überdenken, denn lukrativ ist die Vorsorge mit Immobilien allemal. Allerdings sollte man eine Immobilie, ob Haus oder Wohnung, ob Mehrfamilienhaus oder auch Gewerbeobjekt, nicht leichtfertig kaufen. Es kommt auf einige Faktoren an, die für oder gegen ein Objekt sprechen. Die Lage ist entscheidend. Ein Geschäft in einem wenig genutzten Stadtteil könnte dauerhaft leer stehen, eine Firma auf dem Land ist nicht immer rentabel, weil die Wege zu weit sind und ein Haus in der Stadt könnte für Familien interessanter sein, als auf dem Dorf, weil hier die Aussichten auf dem Arbeitsmarkt besser sind, ebenso die Infrastruktur. Noch vor ein paar Jahren war der Trend ganz anders. Da wollte man im Grünen leben und seine Kinder in einer intakten Umwelt aufwachsen lassen. Heute sind kurze Wege zum Supermarkt, in die Schule und in de Arbeit wichtiger.

Das bedeutet, dass man Immobilien in der Stadt wohl besser und auch für mehr Geld vermieten kann, als auf dem Land. Wer sich für Immobilien im Ausland und speziell Paraguay interessiert, der kann sich auf paraguay-immobilie.de näher informieren.